english
Das TRG-Aminrecycling-Verfahren -
unser Haupttätigkeitsgebiet
Das von TRG entwickelte Verfahren ermöglicht eine Verbesserung der Ökobilanz und Wirtschaftlichkeit für die Rückgewinnung der Amine. Einzige Nebenströme des Verfahrens sind Wasser, welches zu 100 % als Betriebswasser genutzt wird, und Gips, der in die Bauindustrie abgegeben wird.
Die Besonderheit dieses Verfahrens ist die Kombination von Trocknung und Rektifikation aus einem fest/flüssig - Mehrkomponentengemisch (slurry/Schlamm) in einer Stufe. Damit ist das Unternehmen auch in der Lage, andere komplizierte Stofftrennungen und Trocknungen durchzuführen.